Das Handy als Personal Trainer gegen Rückenschmerzen

Wer ständig unterwegs ist und wenig Zeit für sich und seinen Körper hat, bekommt früher oder später schnell Probleme. Ob verspannte Schultern, Nacken- oder Rückenschmerzen: viele Menschen unterschätzen, wie wichtig Bewegung und Sport zu Ausgleich vom stressigen Arbeitsalltag ist und wie gut es dem Körper tut, sich ab und zu mal auszupowern oder wenigstens ein bisschen zu bewegen.

Die meisten denken, sie hätten eine gute Ausrede: Zu viel Arbeit, eine Menge Stress und sowieso schon viel zu wenig Zeit für private Hobbies und Freunde. Doch das ist die falsche Herangehensweise. Denn erst wenn Sie wirklich einmal krank sind, werden Sie feststellen, dass Sie jetzt tatsächlich keine Zeit mehr haben. Ständige Arztbesuche, Therapien und die Schmerzen quälen Sie sowieso so, dass Sie keine Lust mehr auf Hobbies und Besuche von Freunden haben. Also beugen Sie vor.

Es ist ganz einfach. Gegen böse Rückenschmerzen helfen beispielsweise praktische Apps für Handys. Die erinnern jeden zur richtigen Zeit daran, zwischendurch ein kleines Workout einzulegen. Auch die Übungen gibt Ihr Handy, bzw. die App vor. Und ab jetzt gibt es keine Ausrede mehr. Denn die Übungen dauern nur wenige Minuten und machen auch noch Spaß. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihnen wirklich gut tun werden. Probieren Sie es doch einfach mal aus! Rückenschmerzen adé …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.